Anzeige – Mixa – Sanfte Pflege aus der Apotheke, jetzt auch im Drogeriemarkt

1119

Aktualisierung am

„Tu Deiner Haut was Gutes mit Mixa“ heißt die Kampagne zur Einführung der Pflegeserie für sensible Haut in Deutschland. Wer die Marke „Mixa“ bereits kennt, hat sie bisher im Internet oder im Frankreichurlaub erstehen können. Das war bedauerlich, da Mixa-Produkte den großen Vorteil haben sollen, dass sie praktisch keine Stoffe enthalten, die die Haut reizen könnten, wodurch Sie für empfindliche Haut prädestiniert sind. Um zu sehen, ob die Cremes und Lotionen auch die gewünschte pflegende Wirkung besitzen, habe ich für Sie auf Geruch, Sensibilität, Wirkung und Optik getestet. Meine sehr trockene und rissige Haut an den Ellenbogen und Händen sowie meine von Rosacea (chronisch-entzündliches Hautleiden) geplagte Gesichtshaut sind da die besten Tester.

Rein natürlich und unter medizinischer Aufsicht entwickelt

Zu den Wirkstoffen in den Cremes und Lotionen von Mixa gehören u. a. Panthenol, Allantoin, Hafermilch, Korianderöl, Vitamin E, Urea, Süßmandelöl, Rizinusöl, Palmöl, Sheabutter, Kokosfettsäure und einiges Andere. Nicht enthalten sind Seife, Parabene, Farbstoffe und die Produkte sind völlig ph-neutral. Parfüm- und alkoholfrei, wie man bei hochverträglicher Pflege vermuten würde, sind die Mixa-Produkte allerdings nicht alle. Die Gesichtspflege ist parfümfrei, aber beispielsweise Bodylotion, Duschgel und Handcreme sind mit Parfüm versetzt.

mixa Creme Sortiment

Über Mixa

Mit einem umfangreichen Wissen aus der traditionellen Kräuterheilkunde entwickelte ein französischer Apotheker 1924 die erste Mixa-Hautcreme. Sein Name war Dr. Roger Richard Charles Henri Etienne de Dampierre (1892-1975 in Tours) und er war der Leiter der Laboratoires Charles Roger (apothecary dispensary), welches am 3. Januar 1924, im Boulevard Jean Jaures in Boulogne, gegründet wurde.

Seine Motivation waren die rissigen und wunden Hände der damaligen Wäscherinnen. Er entwickelte eine Pflegeformel bei der Creme und Pulver in einer Rezeptur für sehr geschädigte Haut gemixt wurden. Das gab der Marke auch ihren Namen „Mixa“ der sich aus dem griechischen Wort „mixius“ was „etwas mischen“ bedeutet, ableitet.

Seit dem ist viel Zeit vergangen, aber die Grundprinzipien sind noch immer die Gleichen. Bis April 2017 gab es die Mixa-Pflegeserie ausschließlich in Frankreich und in einigen Onlineshops. Nun kann man Mixa-Cremes und -Lotionen auch in Drogeriemärkten, wie beispielsweise DM, überall in Deutschland kaufen.

Die Geschichte klingt zwar fast zu schön, um wahr zu sein, aber nach intensiver Recherche, kann ich bestätigen, dass es Dr. Roger tatsächlich gab und es sich nicht um einen PR-Coup handelt.

mixa creme

Diese Mixa-Pflegeprodukte gibt es im Handel (Preise – Stand April 2017)

Bodylotion – 250 ml für 3,95 Euro

  • Reparierende Bodylotion mit Allantoin
  • Beruhigende Bodylotion mit Hafermilch
  • CICA Repair Bodylotion mit Panthenol und Urea
  • Anti-Trockenheit Bodylotion mit Korianderöl
  • Hautstraffende Bodylotion mit Vitamin E und Sheabutter

Duschgel – 250 ml für 2,95 Euro

  • Beruhigendes Duschgel mit Mandelöl
  • Regenerierende Duschcreme mit Allantoin

Handgel – 100 ml für 2,95 Euro

  • Anti-Trockenheit Handcreme mit Korianderöl

Universal- und Gesichtscreme – 50 ml für 4,95 Euro

  • Gesicht, Körper & Hände Cica-Creme für Erwachsene und Kinder

Meine Testprodukte

In dem Testset, welches ich von Mixa kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, waren, liebevoll in dunkelblauem Seidenpapier eingeschlagen, folgende Produkte:

  • Ein weißer Keramikstößel mit Mörser
  • Ein kleines Apothekengläschen mit Beinwell-Kraut
  • Ein kleines Apothekengläschen mit Koriandersamen
  • Eine Tube mit 100 ml reparierende Handcreme
  • Eine Tube mit 50 ml Cica-Creme für Gesicht, Körper und Hände (für Erwachsene und Kinder)
  • Ein Pumpspender mit 250 ml reparierende Bodylotion
  • 250 ml regenerierende Duschcreme
  • Eine kleine Unternehmensinfo auf einem gerollten Papier in Antikoptik

Das Paket war wirklich liebevoll gepackt und machte schon beim Auspacken Spaß.

Das Mörserset

Der Stößel und der Mörser sind aus weißer Keramik und sehr schlicht gehalten. Der Mörser hat einen Ausguss und ist außen und am Rand lackiert und innen unbehandelt. Auch der Stößel ist nur am Griff lackiert. Beides macht einen sehr funktionellen Eindruck und wurde beim Zerstoßen der mitgelieferten Koriandersamen und der Beinwell-Kräuter spielend fertig. So, nun aber mal zu den eigentlichen Pflegeprodukten.

mixa

Mixa – Reparierende Bodylotion mit Allantoin

Die 250 ml Bodylotion sind in einer weißen Kunststoffflasche mit orangefarbenem Spenderkopf. Das Logo ist Bau und der Text Schwarz mit orangefarbenen Stilelementen. Alles in allem erinnert die Farbwahl an Sonnenmilch, ist aber stimmig.

Zum Öffnen dreht man den Kopf nach Links. Die Lotion ist weiß und duftet dezent pudrig-samtig. Die Konsistenz ist dickmilchig und zieht in normaler Schnelligkeit ein. Auf der Flasche steht, dass sie schnell einzieht. Das kann ich so nicht wirklich bestätigen, da es bei mir schon einige Minuten dauerte. Es gibt Schnellere, aber es ist immer noch gut.

An den Ellenbogen war die Wirkung allerdings sehr gut. Die Haut war schnell weicher und elastischer und die Wirkung hielt über viele Stunden an. An meinen Waden, die immer sehr trocken sind, tat die Bodylotion auch Wunder.

Fazit: Über die Bodylotion lässt sich sagen, dass der Duft pudrig-samtig und daher etwas feminin ist und mittelmäßig schnell einzieht. Die Wirkung ist toll und es traten bei mir keine Spannungsgefühle oder Jucken auf.

Mixa – Reparierende Handcreme mit Allantoin

Die 100-ml-Tube ist ebenso wie die anderen, mir vorliegenden Testprodukte in Weiß, Blau, Orangefarben gehalten und erinnert durch die Verpackung noch mehr als die Bodylotion an Sonnenschutz. Die Tube ist zum Aufklappen und der Inhalt ist Hellrosa, riecht frisch und feminin. Sie zieht recht schnell ein und hinterlässt weiche, samtige Haut. Nehmen Sie nur nicht zu viel! Die Creme ist sehr ergiebig und Überschüsse müssten sonst abgewischt werden. Bei mir kribbelt sie anfangs etwas auf der Haut. Nach etwa fünf Minuten war das Kribbeln weg und ein samtiges Hautgefühl hielt bis zu den Abendstunden an. Bei meiner Freundin kribbelte nichts, aber die Creme hinterließ zwischen ihren Fingern einen Film, der sie störte.

Fazit: Ich kann der Handcreme, was die reparierende Wirkung angeht, die volle Punktzahl geben. Beruhigend wirkte sie bei mir nicht, da sie ein leichtes Kribbeln verursachte. Die Einwirkzeit ist gut, aber nicht zwischen den Fingern. Der Duft ist feminin und daher für Männer nicht unbedingt geeignet.

Mixa – Regenerierende Duschcreme mit Allantoin

Das Duschgel aus dem Hause Mixa ist farbstofffrei, seifenfrei, enthält keine Parabene und keine Farbstoffe. Es soll hochverträglich sein und ph-neutral – aber Letzteres ist ja eigentlich jedes Duschgel in Deutschland. Das Design ist wie das der Bodylotion und der Handcreme in Weiß, Blau und Orangefarben gehalten. Der Verschluss ist zum Klappen. Die Duschcreme ist recht dünnflüssig und Weiß. Der Geruch ist leicht fruchtig und etwas lieblich, was eher für Frauen passt. Der kleine Fettfilm, den Bodylotion und Cremes hinterlassen haben, ist im Nu verschwunden und das Hautgefühl nach dem Duschen ist sehr frisch und clean. Sie versorgt die Haut zwar mit Feuchtigkeit, ersetzt aber nicht das Eincremen danach, daher sollte die Duschcreme im Doppel mit der Bodylotion oder der Universalcreme gekauft werden.

Fazit: Die Duschcreme macht schön sauber und pflegt die Haut. Wegen des Duftes, so dezent er auch ist, würde ich sie allerdings nur Damen empfehlen.

Mixa – Cica-Creme mit Panthenol für Gesicht, Körper und Hände (für Erwachsene und Kinder)

Was die Inhaltsstoffe angeht, ist diese Creme mein Mixa-Favorit. Keine Parabene und kein Parfüm sind genau das, was eine Gesichtscreme für sehr empfindliche Haut haben bzw. eben nicht haben sollte. Die 50-ml-Tube ist Weiß, Blau und Rot gehalten, wobei die Tube und der Verschluss weiß sind. Durch diese Farbwahl sieht die Cremetube mehr nach medizinischer Hautcreme aus, als die Designs der anderen drei Produkte, die an Sonnencreme erinnern.

Die Creme ist Weiß und von leichter cremiger Konsistenz, nur wenig dickflüssiger als die Bodylotion. Sie riecht angenehm neutral und ist somit für Männer und Frauen, was das betrifft, bestens geeignet. Es dauert sehr lange, bis die Creme eingezogen ist (20 Minuten) und sie ist ergiebiger als man vermuten würde. Ich musste, obwohl ich nur eine haselnussgroße Portion aufgetragen hatte, etwas abtupfen. Das Gefühl auf der Haut ist sehr angenehm. Die Cica-Creme bewirkt kein Spannungsgefühl, keinen Juckreiz und kein Prickeln und keine anschließenden Rötungen, wie ich es bei vielen anderen Gesichtscremes bei mir beobachte. Ich habe nur das Gefühl, dass meine Haut auf der Seite, wo ich die Creme aufgetragen habe etwas wärmer ist als auf der anderen, aber das ist subjektiv, da ich es nicht gemessen habe. Die Augen- und Lippenpartie habe ich vorsichtshalber ausgelassen, obwohl dies nirgendwo explizit erwähnt wird. Man soll lauf Mixa-Website nur geschädigte Haut damit nicht eincremen.

Fazit: Ohne Parfüm und mit vielen heilenden Bestandteilen wie Panthenol, Shea Butter und verschiedenen Fruchtextrakten/Ölen hat die Univeral-Creme für Gesicht, Körper und Hände vieles von dem, was eine Creme haben sollte. Okay, sie zieht sehr langsam ein und beinhaltet Glycerin und Alkohol – das wäre anders schöner. Ohne das, wäre sie meine neue Lieblingscreme, denn das Hautbild sah nach dem Eincremen besser aus und die Wirkung hielt den ganzen Tag über an.

Zusammenfassung

Die Mixa-Produkte sind wirklich gut, wenn auch nicht das Wundermittel, als das sie beworben werden. Leider sind die Bestandteile des verwendeten Parfums, welches in allen Produkten außer der Cica-Universal-Creme enthalten ist, ein Geheimnis. Daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob Ihre empfindliche Haut auf deren Inhaltsstoffe reagieren wird, oder nicht. Wenn Sie sicher gehen wollen, nehmen Sie am besten nur die Cica-Creme. Durch den günstigen Preis bekommt die Pflegeserie von mir aber trotzdem eine Kaufempfehlung und einen erhobenen Daumen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( Sie dürfen als erster diesen Artikel bewerten.