Klangschalenmassage – Ablauf und Wirkung

1166

Aktualisierung am

Welche Wirkung hat eine Klangschalenmassage?

Die Klangschalenmassage führt uns über 5000 Jahre zurück in die indische Kultur. Hier nahm man an, dass der Mensch einstig aus einem Klang entstanden ist und sprichwörtlich mit seiner Umwelt im Einklang sein sollte, um ein tiefes und gesundes Wohlbefinden empfinden zu können. In diesem Zusammenhang hat sich die Klangschalenmassage in der Homöopathie und in der natürlichen Alternativmedizin durchgesetzt. Wir möchten im folgenden Beitrag untersuchen, welche Wirkung eine Klangschalenmassage hat?

 

massage mit Klangschalen
Klangschalenmassage Urheber: munich3 / 123RF

Das Prinzip der Klangschalenmassage

Viele alternativmedizinische Heilverfahren basieren auf der Erkenntnis, dass der Mensch in Harmonie mit sich selbst und der Umwelt sein sollte, um Stress und Alltag bewältigen zu können. So führt der Großteil aller Erkrankungen auf einen Defekt und ein Missverhältnis in diesem Zusammenhang zurück. Die Klangschalenmassage ist eigentlich nichts weiter als eine Art der Entspannungsmethode, die auf einem akustischen Reiz basiert. Das Ziel ist schnell erklärt: Der Betroffene sollte sich mithilfe der Klangschalenmassage von Blockaden und den Sorgen des Alltags befreien. Über diese Befreiung erfolgt gleichsam eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

 

Ziele der Klangschalenmassage

Im Grunde genommen stehen der Klangschalenmassage ein breit gefächertes Repertoire und Angebot zur Verfügung, das sich aus natürlichen und harmonischen sowie obertonreichen Klängen zusammensetzt. Über den Klang einer Schale wird wiederum das Urvertrauen der Menschen angesprochen und die Bereitschaft aktiviert, von der Welt und dem Stress sowie den Gedanken und Zwängen loszulassen.

Der Klang dieser besonderen Schalen soll dazu in der Lage sein, die Körperzellen zu harmonisieren und die eigene Wahrnehmung für den Körper zu verbessern. Überdies möchte die Klangschalenmassage auch die Motivation und Kreativität sowie das persönliche Selbstbewusstsein fördern. Es handelt sich um eine ganzheitliche Anwendung auf den Geist, die Seele und den Körper des Menschen.

 

Ablauf der Klangschalenmassage

Auch wenn es kulturbedingt einige Abweichungen und Unterschiede geben mag, basiert die Klangschalenmassage immer wieder auf demselben Prinzip. Eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg und eine effektive Wirkung sind die eigene Gelassenheit und Ruhe. Begeben Sie sich in die Hände eines Therapeuten, sollten Sie vor allen Dingen Zeit mitbringen.

Diese Massage setzt sich aus der eigentlichen Klangschalenmassage und einer Nachruhezeit zusammen. In einigen Fällen wird diese Form der Massage auch für Traumatisierungen eingesetzt. Die Klänge dieser besonderen Schale sollen bis in das Körpergedächtnis vordringen und an dieser Stelle selbst schwere Traumata lösen. Deutschlandweit dürfen einzig und allein zugelassene Therapeuten nach einer gründlichen Ausbildung eine Klangschalenmassage durchführen.

 

Wirkung der Klangschalenmassage

Die Erkenntnisse und die Therapie basieren auf dem Wissen, dass der menschliche Körper zu einem Großteil aus Wasser besteht. Dieses Wasser wird dann durch die Schallwellen bewegt. Über diese Bewegung wird eine Art innere Massage jeder einzelnen Körperzelle in Gang gesetzt. Auf diese Art und Weise sollen Verspannungen und Blockaden tief im Inneren des Körpers gelöst werden. Auch wenn es bisher keinerlei wissenschaftliche Belege oder Langzeitstudien zur Klangschalenmassage gibt, erfreut sich diese Therapieform steigender Beliebtheit.

 

Aktivierung der Chakren durch Klangschalenmassage

Eine andere Form der Aktivierung und Wirkung der Klangschalenmassage geht auf die verschiedenen Chakren zurück. Über bestimmte Töne können die Chakren beeinflusst und bestimmte Störungen in diesem Bereich ausgeschaltet oder positiv angesprochen werden. Andere Therapieansätze gehen wiederum davon aus, dass es möglich sei, über die Töne einer Klangschale, einen Patienten in einen anderen Zustand zu versetzen, der sich mit einer leichten Trance beschreiben lässt. Hier ist die Verknüpfung zu ähnlichen Ritualen von Schamanen nicht mehr von der Hand zu weisen.

 

Zweifelsohne stellt die Klangschalenmassage eine alternative Therapiemöglichkeit dar, um zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu gelangen. Begeben Sie sich zum ersten Mal in die Hände eines erfahrenen und ausgebildeten Therapeuten, sollten Sie vor allen Dingen Zeit und Neugierde mitbringen. Lassen Sie sich in die Hände des Therapeuten fallen, der versucht, über die unterschiedlichen Klänge dieser besonderen Schale jede einzelne Körperzelle anzusprechen, in Bewegung zu versetzen und auf diese Weise innere Blockaden zu lösen.

 

weiterführendende Information

http://www.mediale-lebensberatung-halle.de/klangmassagen.htm

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( Sie dürfen als erster diesen Artikel bewerten.