Aktuell

Dicke Finger am Morgen – Geschwollene Hände

Morgens dicke Finger? Ursachen und Behandlung

Haben Sie am Morgen über dicke Finger und geschwollene Hände? Fragen Sie sich, welche Ursachen geschwollene Finger haben und was Sie dagegen tun können? Glauben Sie uns, geschwollene Finger haben zumeist eine ganz einfache Ursache, dennoch können auch schwerwiegende Erkrankungen vorliegen. Wir gehen diesem Befund im folgenden Beitrag nach und empfehlen passende Gegenmittel gegen dicke Finger am Morgen.

 

Dicke Finger am Morgen

Eine Hand ist geschwollen Urheber: macniak / 123RF

Was tun bei geschwollenen Fingern und Händen?

Zumeist in den Morgenstunden, kurz nach dem Aufstehen beobachten viele eine ungewöhnliche Schwellung im Bereich der Hände. Die Ursache für geschwollene Finger kann ganz unterschiedlich sein und von harmlosen Symptomen und Erkrankungen bis hin zu ernsthaften Beschwerden reichen. Folgende Ursachen führen zu geschwollenen Fingern:

  • Ansammlung von Flüssigkeit im Gewebe,
  • Arthrose in Gelenken,
  • Fibromatosen,
  • Entzündungen,
  • Infektionen und

 

Geschwollene Finger: Symptome und Diagnostik

Möchten Sie herausfinden, welcher Auslöser hinter den geschwollenen Fingern steckt, ist es notwendig, den Symptomen und den Begleiterscheinungen nachzugehen. Gerade bei rheumatischen Beschwerden haben wir es zumeist mit Verschleißerscheinungen zu tun, die in ihrer Symptomatik der Arthrose ähneln. Zu den Begleiterscheinungen gehören vorwiegend Schmerzen. Wohingegen eine Ansammlung von Flüssigkeit eigentlich nur Ihr Bindegewebe anstellen lässt.

So macht es einen Unterschied, ob wir es mit einer schmerzhaften Schwellung oder nur mit einem optischen Unterschied zu tun haben. Darüber hinaus macht es einen Unterschied, wie stark die Schwellung auftritt. Gerade bei stark geschwollenen Händen und Fingern kann eine Ansammlung von Blut und Blutflüssigkeit vorliegen. Kommt es in Verbindung mit einer starken Schwellung noch zu Festigkeit in den Fingern, besteht die Gefahr von Durchblutungsstörungen.

 

Die Ursache geschwollener Hände

Die vermehrte Ansammlung von Flüssigkeit bei  geschwollenen Finger am Morgen lässt sich zum Teil auf einen verminderten Blutfluss zurückführen. Man spricht in der Schulmedizin von Ödemen. Gerade in der Schwangerschaft haben Frauen oftmals mit diesem Problem zu kämpfen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das geschwollene Hände eine ganz einfache Ursache haben. Beobachten Sie zum Beispiel bei längeren Wanderungen, dass Ihre Hände anschwellen, handelt es sich um systematische Wassereinlagerungen, die nur von kurzer Dauer sind. Bei Schwangeren ist vorwiegend der Blutfluss für die geschwollenen Finger verantwortlich, der drängt das Wasser ins Gewebe drängt. Betroffene sprechen von so genannter Dellenbildung. Diese Schwellung tritt nicht nur in Bezug auf die Hände auf.

 

Bewährte Hausmittel bei geschwollenen Finger

Gegen einfache Ursachen und Symptome helfen alte Hausmittel, um sich von den geschwollenen Fingern zu befreien. Im Prinzip verfolgen Sie über diese Maßnahmen nur ein Ziel: die Flüssigkeit von den Fingern in den Rest des Körpers zu streifen.

Folgende Maßnahmen und Hausmittel lassen sich bei geschwollenen Finger und einfachen Symptomen anwenden:

  • Massagen
  • ein kalter Minz- und Salbeiaufguss,
  • Schüssler Salze und
  • Kühlung.

 

Haben Sie diese Hausmittel bereits angewendet und können keine Linderung verspüren? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzurufen und die Symptome abklären zu lassen. Vermutlich hat die Schwellung eine andere Ursache. Bedenken Sie, dass Schwellungen auch auf Organerkrankungen von Niere und Leber zurückzuführen sind. In einigen Fällen – bei Gichtpatienten – bedarf es einer Umstellung der Ernährung, um gegen diese Schwellungen vorgehen zu können.

 

Fazit

Wie Sie sehen, bestimmen insbesondere die Diagnostik und die Symptome die folgerichtige Behandlung von  geschwollene Finger am Morgen. Bei dem Großteil aller Patienten klingen die Symptome von ganz allein ab oder lassen sich über einfache Massagen und kühlende Kompressen behandeln. Doch Achtung: Geschwollene Finger können auch ernsthafte Ursachen haben und auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen. Wir raten Ihnen in diesem Fall zu einer ursächlichen Diagnostik beim Facharzt, wenn die Beschwerden der geschwollenen Finger nicht von allein abklingen.

To Top